Marder Radar Logo 2

Bei Ihrem Fahrzeug ist dieses in den meisten Fällen schon in der Teilkasko mit abgesichert. Damit Sie ganz sicher sein können, fragen Sie bei ihrer Versicherung nach. Beispiel einiger Kfz-Versicherungen, die Marderbissschäden übernehmen:

  • Ergo - (Teilkasko und Vollkasko) Schäden durch Tierbiss Folgeschäden durch Tierbisse – (komfort bis 2.000 € ), (komfort plus bis 5.000 €)
  • HUK- Coburg (Teilkasko und Vollkasko) Tierbisse (z.B. durch einen Marder) an Kabeln, Schläuchen und Leitungen sowie Gummimanschetten und Dämmmaterial inklusive Folgeschäden bis 3.000 €
  • VHV (Teilkasko und Vollkasko) Tierbisse - Reparaturkosten nicht nur bei Schäden durch Marderbisse, sondern durch Tierbisse jeder Art. Dabei werden auch die Folgeschäden, etwa am Motor, bis 2.000 Euro ersetzt. Ausgenommen sind lediglich Schäden im Inneren des Autos.
  • Cosmos Direkt (Teilkasko und Vollkasko) Tierbissschäden (z.B. Marderbiss) inklusive Folgeschäden bis 3.000 €
  • Mecklenburgische Versicherung (Teilkasko und Vollkasko) Tier-/Marderbiss (inkl. Folgeschäden) Grunddeckung bis 3000€ Komfortdeckung bis 5000€

 

Die Wohngebäudeversicherung sichert ihr Eigenheim ab. Aber meist handelt es sich dabei nur um den Grundschutz und deckt in der Regel nur Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel entstanden sind ab. Hat ein Marder in Ihrem dach gewütet, so müssten sie die Kosten für Sanierungsarbeiten aus eigener Tasche zahlen. Neben den Schäden durch den Marderbiss entstehen auch unangenehme Gerüche (durch Kot- Urin). Deshalb bieten einige Versicherungen Policen mit erweiterten Schutz an, die auch dann helfen, wenn Wildtiere (z.B. der Marder) in oder am Haus randaliert haben. Nur wenn dieser Schutz mit abgedeckt wird, zahlt die Versicherung Reparatur- oder Reinigungskosten für Haus und Dach. Zur ihrer Sicherheit fragen sie bei ihrer Versicherung nach…

 

Hier einige Wohngebäudeversicherungen, die Marderbissschäden oder Folgeschäden übernehmen:

  • Ergo (Wohngebäudeversicherung mit Zusatzbaustein Wohngebäude spezial) Gebäudebeschädigungen durch Mensch und Tier sowie Diebstahl Übernahme der Kosten für die Beseitigung von Schäden, die durch Mensch oder Tier entstanden sind bis 15.000 €
  • Gothaer (Wohngebäudeversicherung Plus) (Schäden durch Tierbiss bis 500.00 €) Z. B. wenn ein Marder Leitungen der Heizungssteuerung anknabbert. Daraufhin fällt die Heizung des versicherten Gebäudes aus. Der Schaden an den elektrischen Leitungen muss behoben werden.
  • Häger Versicherungsverein a.G. (Wohngebäudeversicheung HWV 2013 Top) Tierbissschäden wildlebender Tiere bis 2.500 €
  • Grundeigentümer VersicherungVVaG (Direkt Max) Tierbisse an elektischen Leitungen und Anlagen bis 5.000 €
  • Hanse Merkur ( Wohngebäudeversicherung Top Schutz) Beschädigung durch Wildtiere bis 2.500€
  • Degenia Versicherungsdienst AG ( degenia casa optimum) Tierbissschäden an elektrischen Anlagen, Unterspannbahnen, Dämmung

 

 

Zurück

Copyright © 2018 Marder-Radar.de